Checkliste Barrierefrei Hören

Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit einer Hörschädigung

Gebäude allgemein

Aufzüge ja? nein?
Es gibt im Aufzug eine optische Anzeige, in welcher Etage man sich gerade befindet. ja nein

Geschäfte, Supermärkte, Kaufhäuser

Kasse
Es gibt mindestens eine Kasse, die für Menschen mit Hörschädigungen geeignet ist. Man erkennt diese Kasse an folgenden Kriterien:
ja? nein?
Die Kasse ist mit einer Induktionsschleife ausgestattet. Das ist eine Technik zur Unterstützung von Menschen mit Hörschädigungen. ja nein
Die Kasse ist durch ein gut sichtbares Hinweisschild gekennzeichnet. ja nein
Beratungsplatz
Es gibt mindestens einen Beratungsplatz, der sich für Menschen mit Hörschädigung geeignet ist. Man erkennt diesen Arbeitsplatz an folgenden Kriterien:
ja? nein?
Es gibt ein Induktionsschleifensystem. ja nein
Es gibt nur geringe Umgebungsgeräusche. ja nein
Die Beleuchtung ist hell, blendet aber nicht. ja nein
Der Beratungsplatz ist mit einem gut sichtbaren Hinweisschild gekennzeichnet. ja nein

Gastronomiebetriebe

Gastraum
Es gibt mindestens einen Tisch, der für Menschen mit Hörschädigung geeignet ist. Man erkennt diesen Tisch an folgenden Kriterien:
ja? nein?
Die Beleuchtung ist hell, blendet aber nicht. ja nein
Der gegenseitige Blickkontakt wird nicht durch Gegenstände gestört. ja nein
Es gibt nur geringe Umgebungsgeräusche. Falls sich in der Nähe des Tischs ein Lautsprecher für Musik befindet, kann dieser abgeschaltet werden. ja nein
Der Tisch ist durch ein gut sichtbares Hinweisschild ausgeschildert. ja nein
Reservierung ja? nein?
Man kann den Tisch für Menschen mit Hörschädigung per Internet, Fax oder E-Mail reservieren. ja nein